Häusliche Pflege

Häuslichen Pflege - Anspruch auf Leistungen - Vorgehensweise

Schritt für Schritt
zur häuslichen Pflege

Ursula Pabsch Dipl. Pädagogin
Systemische Familientherapeutin / Supervisorin / Coach (DGSF)

Wege zur häuslichen Pflege
Anspruch auf Leistungen

Ich erkläre Ihnen den Weg zu einem Pflegegrad und die damit verbundenen Leistungen.
Hier finden Sie vorab eine kleine Übersicht.

Monatliche Leistungen der Pflegeversicherung ambulant

Pflegegrad 1

Pflegegeld

0 €

Sachleistung

0 €

Pflegegrad 2

Pflegegeld

316 €

Sachleistung

698 €

Pflegegrad 3

Pflegegeld

545 €

Sachleistung

1.298 €

Pflegegrad 4

Pflegegeld

728 €

Sachleistung

1.612 €

Pflegegrad 5

Pflegegeld

901 €

Sachleistung

1.995 €

Anspruch auf Leistungen hat man nur, wenn ein Pflegegrad besteht. Dazu muss ein Antrag bei der Pflegeversicherung gestellt werden. Jede Kasse hat ihren eigenen Antrag.

Pflegemöglichkeiten

Die Vorgehensweise

1. Antragstellung bei der Pflegeversicherung gestellt werden. Jede Versicherung hat ihren eigenen Antrag.

2. Nach einer Antragstellung wird der Medizinische Dienst (MD) mit einem Gutachten von der Kasse beauftragt. Dazu ist ein Hausbesuch notwendig.


3. Liegt der Versicherte in einem Krankenhaus, so kann dort ein Schnellgutachten erstellt werden, das direkt dem medizinischen Dienst übermittelt wird. Es erfolgt eine Einstufung nach Aktenlage und der Hausbesuch wird nachgeholt.


4. Wenn kein Pflegedienst beauftragt wird, erhält der Versicherte Pflegegeld. Er kann das Geld verwenden, wie er es möchte.


5. Kommt ein Pflegedienst zur Grundpflege, wird dieser mit den Sachleistungen finanziert. Wird das Budget nicht ausgeschöpft, wird das Pflegegeld anteilig ausgezahlt. Man spricht in diesem Fall von „Kombinationsleistung“.


Reicht das Budget des jeweiligen Pflegegrades nicht aus, ist eine Zuzahlung notwendig. In einem Pflegevertrag werden die gewünschten Leistungen festgelegt.

Ich berate Sie
neutral & unabhängig

"Pflegebedürftig - was tun?"

Ratgeber E-Book, jetzt gratis für Sie als PDF Download verfügbar!


Bestellen Sie mein E-Book "Pflegebedürftig - was tun?" und erfahren Sie mehr zu diesem wichtigen Thema.

Und so geht's:

  1. Hinterlassen Sie mir im Formular Ihre E-Mail und Ihren Namen
  2. Der Link für den Download wird direkt per E-mail zugeschickt

    Name
    E-Mail
    Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten aus dieser Übermittlung, gemäß der Datenschutzerklärung
    gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen.

    Nutzen Sie meinen Newsletter

    Lassen Sie sich zum Thema informieren.

    Newsletter