Ursula Pabsch
Systemische Familientherapeutin/
Supervisorin/ Coach (DGSF)

Seit 1994 arbeite ich in Kliniken im Sozialdienst und begleite Familien in Krisensituationen bei Erkrankungen. Die Bedeutung der Familien oder des sozialen Netzwerkes wird oft vernachlässigt.

In meinen Gesprächen durfte ich viele Menschen kennenlernen und unterstützen. Eigene Erfahrungen schärften meinen Blick für wesentliche Momente im Beratungsprozess.

  • Empathie für die Situation
  • Gelassenheit in turbulenten Zeiten
  • Sicherheit bei Orientierungslosigkeit
  • Kompetenz in Sachfragen
  • Hilfe bei Formalitäten

Damit kann ich Sie als Patient, Angehöriger oder sich sorgender Freund/Nachbar ganzheitlich unterstützen. Mein Ziel ist die Aktivierung Ihrer eigenen Ressourcen und den Aufbau der Zuversicht, wieder die Regie in dieser besonderen Lebenssituation übernehmen zu können.

Meine Handlungsgrundsätze

Dem Menschen kann man nur im Dialog wirklich begegnen.
 – in der Tradition von Martin Buber –

Reden über Probleme erzeugt Probleme, über Lösungen zu reden erzeugt Lösungen.  – Steve de Shazer  –

Besuchen Sie mich auch auf

Ursula Pabsch  | Leben mit Intensivpflege

Ursula Pabsch
Ursula Pabsch Dipl.-Pädagogin
Westenstraße 119
85072 Eichstätt
Telefon: 0 84 21 – 54 05
Mail: beratung@pflegebeduerftig-was-tun.de

Anfrage

Haben Sie Fragen oder möchten meine Beratung in Anspruch nehmen?
Gerne helfe ich Ihnen weiter – geben Sie bitte nachfolgend Ihre Kontaktdaten und Ihre Anfrage ein.

Anfrage schreiben

Ich interessiere mich für Ihr Angebot

Datenschutzhinweis

2 + 15 =


Ich berate Sie
neutral & unabhängig

  • persönlich
  • am Telefon
  • per Video

Erstkontakt per Mail an
beratung@pflegebeduerftig-was-tun.de

 Mein Ratgeber E-Book jetzt gratis für Sie als PDF Download!

"Pflegebedürftig - was tun?"

Ratgeber E-Book, jetzt gratis für Sie als PDF Download verfügbar!


Bestellen Sie mein E-Book "Pflegebedürftig - was tun?" und erfahren Sie mehr zu diesem wichtigen Thema.

Und so geht's:

  1. Hinterlassen Sie mir im Formular Ihre E-Mail und Ihren Namen
  2. Der Link für den Download wird direkt per E-mail zugeschickt

    Name
    E-Mail
    Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten aus dieser Übermittlung, gemäß der Datenschutzerklärung
    gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen.

    Nutzen Sie meinen Newsletter

    Lassen Sie sich zum Thema informieren.

    Newsletter